Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Hi!
Oh man….heute ist mal wieder Langeweile angesagt *g* … Dafür ist mal keiner da der mich nervt *lach* Allerdings hat das auch einen Hacken! Mama arbeiten…Oma in Urlaub…da muss ich halt die Wäsche waschen… Aber ich mach das schon…wenigstens etwas ;-)

Das Wochenende war mal wieder ziemlich anstrengend. Am Freitag war ich auf nem Geburtstag…und obwohl ich gar nicht so lange bleiben wollte war ich dann doch erst um halb fünf zu Hause. Zum meinem Pech musste ich am nächsten morgen ab 9 auf meine Cousine aufpassen… Also eine Nacht mit sehr wenig Schlaf! Mittags habe ich dann das schöne Wetter genossen… Ich bin mit dem Rad nach Brüggen zum Burglauf gefahren um die Leute aus unserem Verein ein bisschen anzufeuern! Vor allem natürlich Nadine… Hat sich ja letztlich auch gelohnt *freu*. Und wenn man das so sieht, kribbelt es richtig in den Beinen und man möchte selber auch laufen. Eigentlich wäre das ja auch ein guter Test für den 7. Oktober gewesen…denn da peile ich ja ne neue Bestzeit an *lach*
Auf dem Rückweg kam ich dann auf die glorreiche Idee ne Abkürzung zu fahren (die Strecke war allerdings gleich lang :-( !). Und der Berg erst….der hat sich so gezogen und ich musste mich richtig hochquälen…
Gestern habe ich dann beinahe das Training verpennt. Ich habe mir extra den Wecker gestellt…aber wohl nicht gehört *lach* Und meine innere Uhr hat mich dann ne halbe Stunde vor dem Training geweckt…ich bin aufgesprungen, hab mich angezogen und bin los geradelt…sehr stressig also… Und als wir losliefen war ich noch halb im Bett :-(
Nachmittags hab ich mich dann vor den Fernseher gesetzt und Leichtathletik geguckt… Aber die deutschen sind ja nicht so Top… zumindest im Lauf- und Sprungbereich (außer Stabhochsprung)…

2 Kommentare 11.9.06 13:16, kommentieren

Was für ein Missgeschick!?!

Oh man....da dachte ich mir nichts böses ahnend, dass ich noch einmal das schöne Wetter nutze und mit dem Rad zum Training fahre... und was passiert dann??
Auf dem Rückweg reißt meine Kette (ja...die ist wirklich gerissen...) und ich konnte nix mehr machen... Das heißt, ich musste den ganzen weg (war ja noch nicht weit gekommen..) zu Fuß nach Hause gehen :-( Ich war ganz schön spät zu Hause....und einfach nur platt.
Dazu kam dann noch, dass ich so kaputte Füße habe.. (Blasen, Aufgescheuert und was weiß ich...)... Ich konnte die Schuhe jedenfalls nicht mehr ertragen und musste so die letzten km auch noch Barfuß gehen :-(
Ohje...das war ein Erlebniss....
Ich glaub das Pech ist momentan auf meiner Seite... Aber immerhin bin ich heil nach Hause gekommen... (zumindest bis auf meine Füße) ;-)

lg Julia

7 Kommentare 15.9.06 16:21, kommentieren

Aus meinem Leben

Heute erzähle ich euch noch mal was aus meinem Leben... Obwohl: Im Moment gibt es nicht wirklich viel zu erzählen...
Die meiste Zeit verbringe ich momentan auf dem Sportplatz. Aber auch so hatte ich am Wochenende viel zu tun und wenig Schlaf. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich immer noch müde bin...
Gestern und heute sind Geburtstage angesagt...Und ich hasse es! Rumsitzen, essen...dann wieder rumsitzen und vielleicht wieder essen...Hallo?!?! Irgendwie immer der selbe Trott.

Naja...wie gesagt...viel gibt es wirklich nicht zu erzählen... Außer vielleicht, dass nächste Woche endlich mein Praktikum anfängt...kann´s kaum erwarten...Aber irgendwie hab ich schon ein bisschen schiss...

lg Julia

9 Kommentare 21.9.06 13:07, kommentieren

Oh man

So...nach einem mal wieder extrem stressigen Wochenende sind meine Wochentage ab morgen endlich auch wieder gefüllt.
Nicht das ich sonst nie was zu tun hätte...Aber so nen regelmäßigen Tagesablauf hab ich mal wieder dringend nötig!

Gerade habe ich mit erschrecken festgestellt, dass es draußen ja schon verdammt dunkel ist :-( An meinen Trainingstagen bin ich um die Uhrzeit noch auf dem Platz...von daher fängt wohl langsam die ungemütliche Zeit an. Aber dafür kann man sich beim Training auf die schöne kuschelige Decke zu Hause freuen... *g* hat ja auch was! Allerdings ist der Winter für mich als Sprinterin traininsmäßig echt ätzend... Dabei gehts mir grad so richtig gut :-( Aber meine Form kommt leider etwas spät :-( Aber erst mal ist ja noch der Herbst dran ;-)

Nun aber mal Schluss mit rummgejammere... Ich bin zwar total platt, aber super motiviert im Moment... Wie gesagt...vor morgen hab ich etwas schiss...Weiß ja nicht genau was auf mich zukommt... aber ich werd das schon schaffen... Warum auch nicht

lg Julia

2 Kommentare 24.9.06 19:55, kommentieren

Praktikum

Mein erster Tag ist geschafft. Und ich muss sagen ich bin durchweg positiv beeindruckt.
Der Tag fing allerdings nicht sonderlich gut an. Ich fuhr extra früher los, weil auf dem Weg auch ein Bahnübergang ist…und man weiß ja nie, ob da nicht gerade ein Zug kommt. Und es kam ein Zug…aber nicht nur das, sondern auch ein Traktor, der ca. 2/3 der Strecke vor mir fuhr kam mir in die Quere. Aber letzen Endes habe ich es dann doch noch pünktlich geschafft.

Dort angekommen ging es gleich an die Arbeit… ich konnte Texte verfassen, bearbeiten und auch Bilder bearbeiten… sogar ans Layout haben die mich rangelassen *g*
Wir sind gut vorangekommen, so dass ich heute schon um 16 Uhr dort weg konnte und anschließend ne Runde gelaufen bin. Denn der 5er in Waldniel ist mein nächstes großes Ziel ;-) Natürlich neben dem am Freitag anstehenden Wettkampf. Aber je nachdem wie lang ich Freitag in der Redaktion bleiben muss, schaffe ich den gar nicht mehr…Leider… Aber ich kann ja nicht gleich in der ersten Woche verlangen da eher wegzukönnen, oder?!

9 Kommentare 25.9.06 19:56, kommentieren