Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Feuertaufe bestanden

Da bin ich mal wieder. Nach einem Wochenende in Paderborn und einem weiteren Familyweekend nutze ich nun meinen freien Tag um mir mal Gedanken über den heutigen Wettkampf zu machen. Aber es wird wohl ein sehr kurzer… Da nimmt man die lange Anreise nach Oedt in Kauf, um dann so ca. 30 Sekunden Vollgas zu geben. Naja…zum Glück gibt´s ja noch das Aufwärmen…so ist man dann doch was länger laufend unterwegs.
Lisa läuft nicht nur ihren ersten Wettkampf seit langem, sondern sie feiert auch Premiere über die 400m. Mal sehen… ich bin jedenfalls sehr gespannt und drücke ihr alle Daumen. Vielleicht komm ich ja sogar dazu ein paar Fotos zu machen.
Ich wäre gerne auch über 100m an den Start gegangen. Aber da ich die 200m letzte Woche vergeigt hab laufe ich jetzt mal nur diese Distanz. Denn am Sonntag steht ja schon wieder der nächste Wettkampf an. Dort ist dann volles Programm angesagt: 100m, Weitsprung und Dreisprung. Mal sehen was nach meiner Sprungpause so rumkommt. Aber ich will’s mal locker angehen… Bin schon froh, dass mein Fuß die Feuertaufe überhaupt bestanden hat... Ich hatte gestern das erste mal keine Schmerzen beim Springen.

13.6.07 15:15

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dani (14.6.07 17:16)
und wie ist es gelaufen?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen